Olivier Rolin in Berlin

"Samizdat" im GULAG | Freitag, 06. November 2015 | 20:00

Literaturhaus Berlin
Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Olivier Rolin stellt seine Romanbiographie „Der Meteorologe“ vor, in der er den Spuren des russischen Wissenschaftlers Alexei Wangenheim folgt.
Eine Lesung im Rahmen der Ausstellung „Samizdat“ im GULAG
Moderation: Olga Radetzkaja
Deutsche Textlesung: Frank Arnold
Eine Veranstaltung des Literaturhaus Berlin in Kooperation mit dem Institut français Berlin

Das Buch

Der Meteorologe

Alexei Wangenheims Fachgebiet waren die Wolken. Überall in der UdSSR war man auf seine Vorhersagen angewiesen, damit Flugzeuge sicher landeten, Schiffe ihren Weg durchs Polarmeer fanden und die Kolchosen rechtzeitig die Ernte einfahren konnten. Bei der ...

Der Autor

Olivier Rolin

Olivier Rolin wird 1947 in Boulogne-Billancourt geboren. Die Kindheit verbringt er im Senegal, nach seinem Schulabschluss studiert er in Paris Literatur und Philosophie. 1967 tritt er der Kommunistischen Jugend Frankreichs bei, ein Jahr später wird er ...

Leave a comment

You are commenting as guest.