Edward Carey

Edward Carey

Edward Carey wurde 1970 im englischen Norfolk geboren. Nach der Schule besuchte er zeitweilig die Marineakademie, studierte Theaterwissenschaften und arbeitete nebenbei als Aufseher in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett. Seitdem war er als Dramaturg an staatlichen Theatern in Rumänien und Litauen tätig, wo er u.a. Werke von Robert Coover und Patrick Süskind für die Bühne adaptierte. Bei Liebeskind erschienen seine beiden Romane »Das verlorene Observatorium« (2002) und »Alva & Irva« (2003).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen